04.04.2019 – Boris Bloch – Ehrenschutz: Jolanta Róża Kozłowska, Botschafterin der Republik Polen

Im Anschluss an das Konzert findet ein Podiumsgespräch mit Jolanta Róża Kozłowska, Boris Bloch und Daniel Ender statt.

Werke von Frédéric Chopin

Donnerstag, 4. April 2019

19:30 Uhr – Ehrbar Saal, Mühlgasse 30, 1040 Wien

Boris Bloch – Klavier

Werke von Frédéric Chopin Polonaise fis Moll op.44, Impromptu Ges Dur, op.51, Ballade Nr.3 As Dur op.47, Nocturne f Moll op.55, Nocturne As Dur op.32, Nocturne cis Moll op.post., Fantasie- Impromptu cis Moll, op.66( post.) Gran Walzer As Dur op. 42 Acht Mazurkas aus op.op.24,33,68, Scherzo Nr.3 Cis Moll, op,39, Polonaise As Dur, op.53 (Héroïque)

Was die Kritik sagt:
„Bis in die feinsten kantablen Nuancen hat Blochs Klavierton Chopins indirektes Hervorleuchten jenes claire obscure, das zugleich ganz deutlich und unergründlich anmutet.
Bloch verdient, mit den Maßstäben der größten Chopin-Spieler gemessen zu werden.“